Alles anders in 2020 – auch bei der Landpartie am Niederrhein

Heute ist der 17.4.2020 und seit knapp zwei Tagen steht nun entgültig fest, dass die Landpartie am Niederrhein in diesem Jahr nicht in der geplanten Form am 13. und 14. Juni stattfinden können wird.

Pflegen Sie Ihre Räder gut – vielleicht gibt es ja doch irgendwie eine Landpartie-Tour.



Wir sind sehr traurig darüber, denn die bereits feststehenden Programmpunkte, die unzähligen schönen Ideen und die wunderbaren geplanten Ausstellungen an den 20 Ausstellungsorten waren vielfach schon bis ins Detail vorbereitet.

Aber es ist wie es ist und wir nehmen die Herausforderung an. Wir werden etwas aus der neuen Situation machen. Irgendwie wird auch in diesem Jahr Landpartie am Niederrhein sein, aber es wird ganz anders als in den letzten vier Jahren – soviel steht fest….

Was genau und wann was stattfinden wird, können wir am heutigen Tag allerdings noch nicht verraten. Dazu müssen noch einige Abstimmungen erfolgen. Eins können wir aber versprechen: Es wird auch schön und sie werden aus der Nähe und aus der Ferne Kunst, Kultur und Kulinarisches in und um Kevelaer entdecken können.

Wir freuen uns, wenn Sie neugierig und vor allem gesund bleiben und wieder hier vorbeischauen.

Zwanzig Ausstellungsorte locken zur Landpartie am Niederrhein

Am 13. und 14. Juni 2020 verspricht die fünfte Auflage der beliebten Veranstaltung wieder inspiriende Begegnungen mit Kunst und Kultur

Am 3.3. trafen sich die Gastgeber*innen im KUK-Atelier, auch Michael Rütten (2. v. r.) war als Vertreter der Volksbank an der Niers vor Ort.

Eine mittelalterliche Burg, ein Bunker, ein Biohof, zwei ehemalige Kloster, verschiedene Werkstätten, Ateliers und alte Höfe bilden die außergewöhnlichen Kulissen für unsere Landpartie am Niederrhein 2020. Fünf Orte sind in diesem Jahr ganz neu dabei.
Die Gastgeber*innen stecken längst mitten in den Vorbereitungen für ein ganz besonderes Wochenende. Beim Austauschtreffen stellten sie sich gegenseitig ihre bisherigen Planungen und Ideen vor. Alle zusammen freuten sich über die druckfrisch vorliegenden Flyer. Die extralangen Flyer bieten eine ersten vollständigen Überblick über alle zwanzig Ausstellungsorte der fünften Landpartie am Niederrhein. Das vollständige Programm erscheint Ende April.


Für die Volksbank an der Niers nahm Michael Rütten am Auftakttreffen teil, die Volksbank ist wieder als Sponsor mit von der Partie. „Die Landpartie am Niederrhein ist eine ganz besondere Präsentationsmöglichkeit für die zahlreichen hier in Kevelaer aktiven Künstler und Kunsthandwerker, die wir gerne unterstützen“, so der Geschäftsstellenleiter der Filiale in Kevelaer. „Auch ich plane wieder unterwegs zu sein und freue mich auf schöne Begegnungen und Entdeckungen. “

13. + 14. Juni 2020 – Landpartie am Niederrhein verspricht Kunst- und Kulturgenuss rund um Kevelaer

Am zweiten Juniwochenende lockt im Frühsommer die Landpartie am Niederrhein in die Wallfahrtsstadt Kevelaer.
Lokale Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Kreative öffnen ihr Höfe und laden ein zu einem Wochenende voller Kunst- und Kulturgenuss. In Kürze werden an dieser Stelle die Ausstellungsorte bekanntgegeben, die in diesem Jahr teilnehmen werden. Schon jetzt sei verraten: Es lohnt sich ein Quartier in Kevelaer zu buchen und sich das Wochenende freizuhalten.
Wieder wird es neue sowie aus den vergangenen Jahren beliebte Orte zu entdecken geben. Freuen sie sich schon jetzt auf besondere Einblicke und Begegnungen, die den Alltag vergessen lassen.

Ab April: Bestens informiert mit dem Programmheft
Der erste Flyer erscheint Ende Februar, das vollständige Programmheft mit Radkarte wird erstmals am Sonntag, 26. April bei der fahrRad-Pause in Kevelaer ausgegeben und steht dann ab Ende April auch hier zum Download zu Verfügung.

Künstler*innen können sich jetzt für die Landpartie am Niederrhein 2020 bewerben

Der Termin für die fünfte Landpartie am Niederrhein steht fest: Samstag 13. und Sonntag, 14. Juni 2020 statt. Voller Elan starten die Mitwirkenden und zahlreiche Gastgeber*innen bereits mit den ersten Vorbereitungen.
Wir freuen uns über großes Interesse und können schon jetzt sagen, dass es auch 2020 wieder neue Orte zu entdecken gibt.

Aktuell besteht noch die Möglichkeit sich für 2020 zu bewerben – sowohl als Aussteller*in als auch als Gastgeber*in. Potentielle Gastgeber müssen in Kevelaer oder einer der Kevelaerer Ortschaften wohnen oder ihre Werkstatt betreiben. Interessierte Künstler sollten einen klaren Bezug zur Region oder einen persönlichen Bezug zu ihrem Gastgeber haben. Meldet euch einfach unverbindlich bei uns, wir finden dann gemeinsam heraus ob es passt. Wir benötigen im ersten Schritt eine kurze Beschreibung der eigenen Tätigkeitsschwerpunkt und eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme. Nutzt das Kontaktformular auf dieser Internetseite.

Raphaele Feldbrügge, selbst Fotografin und mit eigenem Ausstellungsort dabei, ist im Landpartie-Team zuständig für das „Matching“. Sie unterstützt diejenigen, die noch keinen Kontakt zu einem geeigneten Ausstellungsort gefunden haben. „Dabei können wir natürlich keine Garantien geben. Die Auswahl der Gastaussteller obliegt alleine den Gastgebern der Ausstellungsorte – die Chemie muss stimmen.“, so Feldbrügge, „Die Atmosphäre liegt uns besonders am Herzen. Unsere Landpartie soll allen Beteiligten Spaß machen. Das merken und schätzen auch unsere Besucher.“

Rückblick auf ein wunderschönes Wochenende

Landpartie am Niederrhein 2019 war ein Genuss mit allen Sinnen

Kunst entdecken, die Landschaft genießen und einfach mal rauskommen. Bei der Landpartie am Niederrhein war das Programm. Unzählige Besucherinnen und Besucher aus ganz Deutschland, den angrenzenden Niederlanden und natürlich auch aus der Region genoßen gemeinsam ein einzigartiges Wochenende. Zwanzig Ausstellungsorte rund um Kevelaer erwarteten die Gäste am 22. und 23. Juni 2019. Jeder einzelne liebevoll vorbereitet und mit einzigartigem Charme. Gut 150 Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und kreative Menschen beteiligten sich in diesem Jahr und auch die Sonne ließ es sich nicht nehmen ihren Teil zum Gelingen beizutragen.
Wir freuen uns mit dem folgenden Fotorückblick, größtenteils Fotos der jungen Fotografen Justus Gilsbach und Andi Blauth, gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen.
Wir starten bereits jetzt voller Vorfreude und mit viel Elan in die Vorbereitungen der Landpartie am Niederrhein 2020, die vom 13. – 14. Juni stattfinden wird.

Vom Bändchen-Basteln bis zur Nachlese – die Landpartie am Niederrhein 2019 in Bildern

[ngg src=“galleries“ ids=“6″ display=“basic_thumbnail“ thumbnail_crop=“0″ images_per_page=“120″]