Atelier Schloss Wissen

Bettina Hachmann

www.bettina-hachmann.de
Tel. +49 (0)151 56423213

Grenzüberschreitende Malerei und Installation

Bettina Hachmann – Malerei
Corine van de Werf – Installation und Malerei
Merle Busch – Kunstbücher

Im malerischen Ambiente von Schloss Wissen öffnet die Malerin Bettina Hachmann auch zur sechsten Landpartie am Niederrhein wieder die Türen ihres Ateliers. Neben ihrer Gastkünstlerin Corine van de Werf aus den Niederlanden bietet sie in diesem Jahr auch Merle Busch, einer jungen Schülerin aus Geldern, die Möglichkeit ihre Kunstbücher der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Liebe zum Grau

Die Farbe, mit der sich die Künstlerin mit Vorliebe beschäftigt, ist die Farbe Grau. Bei ihr ist es weit mehr als nur eine Mischung aus Schwarz und Weiß. Die Farbigkeit taucht in den unterschiedlichsten Nuancen in ihrer Arbeit auf.
In ihrem Atelier gibt die charismatische Künstlerin gerne Einblicke in ihre vielseitige gestalterische Schaffenskraft. Sie freut sich über Fragen und Rückmeldungen der Besucher zu ihren Bildern. Denn ganz gleich ob es der leichte Anklang einer Landschaft, die verwittert anmutende Oberfläche oder einfach die Ausstrahlung des Bildes ist, was Sie gefangen nimmt…. Entscheiden Sie selbst!

Aktuell Informationen finden Sie auf der Internetseite www.bettina-hachmann.de

Faszinierendes junges Talent

Die Schülerin Merle Busch aus Geldern zeigt darin Zeichnungen, stellt unterschiedliche Papiere zusammen und bindet diese zu ganz persönlichen Buchobjekten, zu liebevoll gestalteten Unikaten.

HeART for eARTh – die Natur als Inspiration

Corine van der Werf – HeART for eARTh … ist die treibende Kraft hinter der Arbeit der bildenden Künstlerin. Unter der autonomen und angewandten Arbeit ist die NATUR Quelle der Inspiration.
Zeichnungen, Gemälde, Rauminstallationen; die Arbeiten laden zum Nachdenken und zur Verbindung, sowohl mit ihrer inneren Natur – als auch mit der Natur um sie herum ein.

Rückblick: Zu Besuch bei der Künstlerin Bettina Hachmann im Sommer 2020