Natur und Kultur im Achterhoek e.V.

NuK-1

Vereinswiese des NuK e.V.
Achterhoeker Schulweg 34
47626 Kevelaer – Achterhoek

 


NuK e.V.
– Vereinswiese, Dorfbackofen, Insektenhotel…

Kräuterpott – Allerlei aus Kräutern
Irena Walczak – Malerin (Mischtechnik)
Sandra Hess – Schmuck aus Glas
Karl-Heinz Theden – Korbflechter

Charlestown Jazzband – feinster Jazz aus NL


Freitag, 9. Juni, ab 19:00 Uhr
Auftaktkonzert mit der Charlestown Jazzband

in der Feldscheune
Achterhoeker Schulweg 22
47626 Kevelaer – Achterhoek

Mit feinstem Jazz in der Feldscheune startet die Landpartie am Niederrhein 2017

Zum Auftakt der ersten Landpartie gibt es bereits am Freitag, 9. Juni 2017 ein Konzert der niederländischen Charlestown Jazzband aus Nijmegen. Bereits 1968 wurde die Band gegründet und bezeichnet sich heute als die „meest swingende oudestijl band uit Nijmegen“.
Die swingenden Herren der heute siebenköpfigen Kombo waren schon in der halben Welt auf Konzertreisen unterwegs und kommt nun zum Landpartie-Auftakt in die Feldscheune im Achterhoek.

Bereits zur Landpartie-Premiere 2016 hat der NuK e.V. dem K in seinem Namen alle Ehre gemacht und mit einem BluesRock-Konzert in wunderbarer Atmosphäre die Besucher begeistert. Jetzt holt der NuK e.V. die Profi-Musiker aus dem Nachbarland in die Feldscheune und somit nicht nur richtig gute Musik, sondern auch wunderbar internationales Flair – wir freuen uns!!!

Die Tickets für das Konzert gibt es ab sofort direkt beim NuK e.V. – VVK 10 €
Kartenreservierung: Ticketwunsch per Mail an info[ät]nuk-achterhoek.de senden, Bestätigungsmail abwarten, geforderten Betrag überweisen. Ticketreservierung ist erst NACH Eingang des Eintrittspreises gültig.


Wildblumenwiese, Dorfbackofen und Kräuterpott

Achterhoek – aus dem Niederdeutschen übersetzt „Hinterer Winkel“ – heißt die kleine Bauernschaft zwischen Sonsbeck, Winnekendonk und Kapellen, die schon 1371 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Seit 2013 kümmert sich ein kreativ-aktiver Verein um die Natur und die Kultur in dem keinesfalls verschlafenen Nestchen.

Nuk-2Zur Landpartie am Niederrhein lädt der „Natur und Kultur im Achterhoek e.V.“ auf die vereinseigene Wildblumenwiese. Neben bestehendem Insektenhotel, Benjeshecke und Obstbongart.

Natürlich wird zur Landpartie der große, vereinseigene Backofen angeheizt und die BesucherInnen dürfen frisches Brot mit Wildkräuterquark genießen. Gerne stehen Vereinsmitglieder Rede und Antwort zu Geschichte der Bauernschaft und zu den zahlreichen (Naturschutz-)Aktionen der letzten Jahre.

Mehr Infos zum Verein, zur Geschichte des Achterhoek und den Aktionen des NuK e.V. gibt es auf der Internetseite: www.nuk-achterhoek.de