Kreativschmiede Schelbergen

Hungerwolfsweg 12
47626 Kevelaer – Achterhoek

www.kreativschmiede-schelbergen.de

Judith Schelbergen – Skulpturen, Rost- und Patinamalerei
Angelika Ackermann – Acrylmalerei
Anne Baum – Plastiken aus Ton
Ingrid Opgenhoff – Mitnahme-Kunst
Ulrike Bruns – Aquarellmalerei
Monika Paes – Sockenmanufaktur
Mosimo – LP-Handtaschen und bemalte Kleidung

Die Künstlerin Judith Schelbergen lädt mit sechs weiteren Künstlern in den Achterhoek. Das großzügige Gelände der Kreativschmiede Schelbergen im Achterhoek, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen und wo Pfauen und Hühner das Sagen haben, ist ideal für Ausstellungen aller ART, natürlich auch für die Landpartie am Niederrhein.
Auch Gustav, die Sockenrundstrickmaschine von 1905, wird zur Landpartie am Niederrhein anreisen und zeigen, dass sie selbst mit 114 Jahren noch fleißig Socken stricken kann.

In ihrem neuen Atelier gibt die Künstlerin Judith Schelbergen Einblicke in ihre vielseitigen Arbeitsweisen und freut sich auf viele spannende Gespräche und einen regen Austausch. Ihre außergewöhnlichen Rost- und Patinabilder, die fast immer in menschlichen Figuren und Naturholz gearbeitet sind, werden in den neuen Atelierräumen zu sehen sein. Skulpturen der unterschiedlichsten Art (Schweißkunst, Beton und Steinskulpturen) werden überwiegend draußen gezeigt.

Ingrid Opgenhoff aus Kevelaer wird ihre Mitnahme-Kunst präsentieren. Egal ob handbemalte Karten, Teebeutelkunst, moderne Deko oder kleine Acrylbilder – ihre kreativen Arbeiten haben das gewisse Etwas.

Anne Baum aus Kevelaer zeigt ihre menschlichen Plastiken aus Ton, die durch ihre leuchtenden Glasuren immer ein Hingucker sind.

Angelika Ackermann mal nach dem Motto „Wahrnehmung trifft auf Intuition“. In Farben und weichen fließenden Übergängen bringt sie Leichtigkeit ebenso zum Ausdruck wie Tiefe und Raum. Nicht der schnelle Effekt ist ihr dabei wichtig, sondern die Neugier, die sie beim Betrachter weckt auch Verborgenes und Unbekanntes, auf seine eigene Geschichte.

Sockenrundstrickmaschine Gustav auf Tour
„Nun geht´s rund, warm und bunt – Socken nach Maß“ lautet das Motto von Monika Paes, die sich aus Kleve mit ihrer über 100 Jahre alte Sockenrundstrickmaschine „Gustav“ auf den Weg in den Achterhoek macht. Die von ihre verwendete Wolle, die sie als teils handgefärbte Ware ebenfalls verkauft, hat einen hohen Schurwollanteil und sorgt so für wollig-warme Füße. Mit Hilfe ihres historischen Gustav verarbeitet die Kleverin Wolle in allen Farben zu Socken in allen Größen – auch live vor Ort.
www.sockenmanufakturkleve.de.

In ihrem neuen Atelier gibt die Künstlerin Judith Schelbergen Einblicke in ihre vielseitigen Arbeitsweisen und freut sich auf viele spannende Gespräche und einen regen Austausch. Ihre außergewöhnlichen Rost- und Patinabilder, die fast immer in menschlichen Figuren und Naturholz gearbeitet sind, werden in den neuen Atelierräumen zu sehen sein. Skulpturen der unterschiedlichsten Art (Schweißkunst, Beton und Steinskulpturen) werden überwiegend draußen gezeigt.

MoSiMo-ART, dahinter stehen Olaf Müllers als Mr. MoSiMo und Simone Schneider als Miss MoSiMo, sie werden einige Ihrer Pop Art arbeiten präsentieren. MoSiMo-FashionART, Miss MoSiMo ist hier als Designerin tätig und verarbeitet überwiegend Retro Jacken. Aus Ihrer aktuellen Kollektion werden Sie eine Reihe an original handbemalten Art-Jackets vorstellen. Passend dazu gibt es Retro Handtaschen, Schalen, Uhren und Garderoben aus alten LP’s und Singles, hergestellt von Mr. MoSiMo.

Aus Ihrem Künstlerstamm wird die ARTraum-MoSiMo Galerie einige original Comic Art Mosaikarbeiten des Künstlers Milan Cuk aus Serbien zeigen. Hochwertige Gemälde in Altmeister Technik von den Iranischen Künstlerinnen Azar Bakhsayi und Mina Vosough. Großformatige Portrait arbeiten von Carl Friedrich von Schlue sowie Digitale Pop Art arbeiten von Sehpurpur. Dazu Hochglanz Comic Art des Künstlers MA.3. Als live Akt wird der Galerie Künstler Valdimir Zech aus Rees einige „ToGo“ Graffiti arbeiten vorführen. Es gibt also jede Menge zu entdecken und zu erleben.