Rückblick 2016

Eindrücke

Ausstellungsorte

Die bekannte 3D Straßenmalkünstlerin Frederike Wouters und der mexikanische Portraitmeister Roberto Carlos Trevino Rodriguez laden in ihr jüngst eröffnetes Kunst- und Kultur Atelier (kurz KUK-Atelier) am Johannes-Stalenus-Platz direkt neben der Basilika in Kevelaer. Hier präsentieren sie fotorealistische Malerei und Fotografien ihrer internationalen Streetartprojekte. Es darf sich auch auf die ein oder andere musikalische Darbietung gefreut werden.
Mehr erfahren…


Susanne Stenmans öffnet ihr Atelier für künstlerische Keramik in Kevelaer. Sie lädt gemeinsam mit befreundeten Künstlern und Künstlerinnen BesucherInnen in Ausstellungsräume und den wunderschönen Garten mit Seeterasse ein. Samstagsabends gibt es außerdem Gitarre, Gesang und Flammkuchen.
Mehr erfahren…


Der von Jan van Meegern initiierte Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk an der Gelderner Straße in Kevelaer freut sich auf Interessierte.
Mehr erfahren…


Diana Valks-van Adrichem (Flora Design) begrüßt BesucherInnen gemeinsam mit ihrer Familie auf ihrem Hof zwischen Kevelaer und Wetten und präsentiert Schönes für Haus und Garten. Eine Vielzahl von GastkünstlerInnen stellen ihre Handwerkskunst aus unter präsentieren teilweise ihr Handwerk live. Mit dabei sind unter anderem ein Drechsler und ein Korbflechter. Im Landfrauen-Café gibt es leckere Kuchen und guten Kaffee.
Mehr erfahren…


Wer Kunst in Aktion erleben möchte, besucht das Atelier van Went. Die Künstlerin Tatjana van Went gibt in ihrem Atelier in Wetten BesucherInnen ein Einblicke in unterschiedliche soziale Kunstprojekte.
Ausgestellt werden Gemälde und Objekte mit interessanten Oberflächeneffekten.
Zu Gast in Wetten ist „Scrap Design“ mit seinen künstlerischen Terassenöfen.
Mehr erfahren…


Martina Nowak und Michael Dalege laden ein auf einen Abstecher nach Twisteden, sie stellen eigene Skulpturen und Holzobjekte aus.
Mehr erfahren…


Die Steinwerkstatt Lepper in Weeze-Wemb wird sicher ein Pflichtanlaufpunkt für jede Rundtour – insgesamt 10 Künstlerinnen und Künstler haben ihre Beteiligung an diesem Standort angekündigt!
Unter anderen Gastgeberin Lisa Lepper (Steinbildhauerin), Anke Dahmen-Wassenberg (Keramikerin) und Antje Witzler (Gold- und Silberschmiedin).
Mehr erfahren…


In den eindrucksvollen Gemäuern von Schloss Wissen öffnet die renommierte und vielseitig aktive Künstlerin Bettina Hachmann ihr Atelier. Als Gastkünstlerin wird unter anderen die Bildhauerin Monika Bänsch aus Geldern im alten Wasserschloss erwartet. Auch Papierarbeiten und Fotografie werden ausgestellt.
Mehr erfahren…


Am Grünen Weg in Winnekendonk öffnet Inge Leenen ihre Gartenpforte. Zu sehen gibt es unter anderem Aquarelle und Acrylmalerei.
Mehr erfahren…


Anne und Ruben van Rennings begrüßen Gäste rund um ihre 300 Jahre alte Katstelle „Kerkenkath“ am Ploodyck in Winnekendonk. Im Café unterm Nussbaum kann auf dem Weg in den Achterhoek entspannt werden.
Mehr erfahren…


Margot Dassel lädt gemeinsam mit dem „Natur und Kultur im Achterhoek e.V.“ GastkünstlerInnen auf die Wildblumenwiese und freut sich auf BesucherInnen. Außerdem organisiert der NuK e.V. den musikalischen Auftakt am Freitagabend in der „Feldscheune“ im Achterhoek.
Mehr erfahren…


Für einen gemeinsamen musikalischen Abschluss am Sonntagabend ist der Zeltplatz Anna Fleuth in Winnekendonk mit an Bord.
Mehr erfahren…