Kultur- und Veranstaltungsprogramm 2022

Das Programm am ersten Landpartie-Wochenende:
11. + 12. Juni 2022

an beiden Tagen

  • Ganztägig auf dem Rouenhof Filzen für Kinder mit Alexandra Verhoeven
  • Ganztägig auf dem Johanneshof Nießen: Drechselvorführungen – Die Drechsler lassen wieder die Späne fliegen
  • Ganztägig im Quartier Klostergarten: Handweberei mit Käthe Haas
  • von 11:00 – 16:00 Uhr am World House in Wetten: Wildbienenlehrpfad mit Claudia Blauert
  • Um 13:00 und 16:00 Uhr auf dem Naturhof Kevelaer bei Wetten: Vorführung mit Border Collies und Schafen

Am Samstag, den 11.6.2022

immer mal wieder ab 11:00 Uhr – Hintergrundmusik am Klavier mit Theo Hes bei Kreativ Hoch 3, weitere spontane Musiker*innen herzlich willkommen.

dann und wann in der Steinwerkstatt Lepper: Jazzquartett
Wunderbare Improvisationen mit Antje Witzler – Saxophon, Frank Schoppmann – Gitarre, Heribert Reul – Bass und Markus Maas – Schlagzeug.

11:00, 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr „R.E.L.A.X.-time“ mit Heike Eichler im Dael-Garten in Twisteden
Mehr Infos dazu www.coaching-eichler.de

11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

zwischen 11:00 und 18:00 Uhr zeigt Body- und Face-Painterin Susanne Heyer ihre Kunst im Dael-Garten in Twisteden und kürt die neue Garten-Königin.

14:00 UhrA-Capella Frauenchor Art & Weise in der Steinwerkstatt Lepper
Musikgenuss vom Feinsten, unter der Leitung von Beate Dethmers-Janicke


14:00 Uhr – Platzkonzert des Musikvereins Twisteden im Dael-Garten in Twisteden

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.

18:00 Uhr„Der Kleine Prinz“ – Ein berührender Monolog mit Sjef van der Linden vom Theater mini-art nach dem bekannten Roman von Antoine de Saint-Exupéry (1900 – 1944) präsentiert in der Ausstellungsscheune der Steinwerkstatt Lepper – Ab 8 J. Dauer/ca. 1 Std.


Sonntag, 12.6.2022

immer mal wieder„Tootling“ – Zur Auszeit auf der grünen Insel laden mit irische Musik die Musiker Carolina Crespo, Julian Lux und Frithjof Schnurbusch in die Steinwerkstatt Lepper.

11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

dann und wann in der Steinwerkstatt Lepper:
Jazzquartett – wunderbare Improvisationen mit Antje Witzler – Saxophon, Frank Schoppmann – Gitarre, Heribert Reul – Bass und Markus Maas – Schlagzeug


immer mal wieder ab 11:00 Uhr – Gitarrenmusik mit KD Maes bei Kreativ Hoch 3, weitere spontane Musiker*innen herzlich willkommen.

zwischen 14:00 – 17:00 Uhr spielt die „Big Band 4 Fun“ im Dael-Garten in Twisteden
Unter der Leitung des Jazz-Trompeters Philipp Niersmans freuen sich die 22 Musiker darauf, nach zwei Jahren Pandemiepause wieder live zu spielen.

14:00 UhrA-Capella Frauenchor Art & Weise in der Steinwerkstatt Lepper
Musikgenuss vom Feinsten, unter der Leitung von Beate Dethmers-Janicke

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.


16:00 Uhr – Musik & Poesie: „Der Igel, das bin ich“ – Crischa Ohler vom Theater mini-art liest Fabeln von Toon Tellegen mit musikalischen Zwischenspielen von Witzler & Schoppmann in der Ausstellungsscheune der Steinwerkstatt Lepper.

Das Theater mini-art mit Freunden zu Gast in der Steinwerkstatt Lepper

Das Programm am zweiten Landpartie-Wochenende:
18. + 19. Juni 2022

an beiden Tagen

  • Ganztägig auf dem Rouenhof Filzen für Kinder mit Alexandra Verhoeven
  • Ganztägig auf dem Johanneshof Nießen: Drechselvorführungen – Die Drechsler lassen wieder die Späne fliegen
  • von 11:00 – 16:00 Uhr am World House in Wetten: Wildbienenlehrpfad mit Claudia Blauert
  • Um 13:00 und 16:00 Uhr auf dem Naturhof Kevelaer bei Wetten: Vorführung mit Border Collies und Schafen

Samstag, 18.6.2022

immer mal wieder ab 11:00 Uhr bei Kreativ Hoch 3: Klaviermusik mit Schüler*innen des Kardinal von Galen Gymnasiums , weitere spontane Musiker*innen herzlich willkommen.

11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

12:00 Uhr – „Resonanzim Atelier der EIGENen ART
Musiker*innen aus unterschiedlichen Städten, in unterschiedlichem Alter singen Songs aus unterschiedlichen Jahrzehnten, denn sie sind sich einig: Musik verbindet und macht glücklich!

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.

17:00 Uhr – „Folk for Fun“ auf dem Johanneshof bei Markus Nießen
Der Name ist Programm bei der Band bestehend aus den ehemaligen Lehrern Bernd & Bärbel Rolf, Wolfgang Roeloffs, Heribert Meyer und Rudolf Kirchesch. Dazu serviert Gastgeber Markus Nießen besten Wein. Ein geselliger Abend ist da wohl garantiert.


Sonntag, 19.6.2022

immer mal wieder ab 11:00 Uhr – Gitarrenmusik mit KD Maes bei Kreativ Hoch 3, weitere spontane Musiker*innen herzlich willkommen.

von 12:00 – 15:00 Uhr lädt das Naturmobil von Katja Plenzdorf-Weber auf dem Biohof Etzold zu einem offenen Workshopangebot für Klein & Groß mit Naturmaterialien nach dem Motto: Phantasie und Kreativität sind grenzenlos. www.naturgestalten.net


11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

12:00 Uhr – „Resonanzim Atelier der EIGENen ART
Musiker*innen aus unterschiedlichen Städten, in unterschiedlichem Alter singen Songs aus unterschiedlichen Jahrzehnten, denn sie sind sich einig: Musik verbindet und macht glücklich!

14:00 + 15:00 + 16:00 Uhr
Die „Brisk Boots“ – Country Feeling mit der Linedance-Gruppe aus Weeze im Garten des Wyckermannshof.
Brisk Boots heißt frei übersetzt „flotte Stiefel“ und das trifft hundertprozentig zu.

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.


Das Programm am dritten Landpartie-Wochenende:
25. + 26. Juni 2022

an beiden Tagen

  • Ganztägig auf dem Johanneshof Nießen: Drechselvorführungen – Die Drechsler lassen wieder die Späne fliegen
  • von 11:00 – 16:00 Uhr am World House in Wetten: Wildbienenlehrpfad mit Claudia Blauert
  • Um 13:00 und 16:00 Uhr auf dem Naturhof Kevelaer bei Wetten: Vorführung mit Border Collies und Schafen
  • laufend: informativer Bildvortrag zur Geschichte der Burg Kervenheim

Samstag, 25.6.2022

11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

15:00 Uhr – Zaubershow im Atelier der EIGENen ART
Tobias der Zauberer bringt magische Momente ins kleine „Amphitheater“ des langen Reihenhaus Gartens in Schravelen.

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.

17:00 Uhr – „A57 blue“ auf dem Johanneshof bei Markus Nießen
Folk-Chanson-Jazz – mit ihren Stimmen und Instrumenten rücken die vier Musiker den Songs zu Leibe und machen sie zu ihren eigenen.

18:00 Uhr„Der Kleine Prinz“ – Ein berührender Monolog mit Sjef van der Linden vom Theater mini-art nach dem bekannten Roman von Antoine de Saint-Exupéry (1900 – 1944) präsentiert in der Ausstellungsscheune der Steinwerkstatt Lepper – Ab 8 J. Dauer/ca. 1 Std.

Sjef van der Linden vom Theater mini-art.
Hier bei einem Auftritt in der Steinwerkstatt im Jahr 2021.

Außerdem an diesem Abend:

Am Samstag, 25. Juni 2022 feiert der Solegarten St. Jakob seinen zweiten Geburtstag und lädt ab 18:00 Uhr Kevelaerer und Landpartie-Gäste unter dem Motto „So klingt der Solegarten“ zu abendlichen Konzerten mit lokalen Bands.
Picknick-Decke nicht vergessen!



Sonntag, 26.6.

dann und wann im Garten Kreativ Hoch 3 – Live-Musik mit „Zastrow“ – ThankYouForTheMusik, weitere spontane Musiker*innen herzlich willkommen.

11:30 – 14:30 Uhr – Xanthiadoo – Zusammengewürfeltes, bunt gemischt und zufällig ausgewählt bei Flora Design in den Niersauen
Mathias Klotz, Oskar Haan, Michael van de Locht und Richard Sikkon, die „jungen Herren mittleren Alters“, freuen sich darauf, das Publikum mit Livemusik zu unterhalten. Von Country, Chansons über viele anderen Genres bis zu Jazz-Klassikern – sie haben es drauf und es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

14:00 + 15:00 + 16:00 Uhr
Firefighterpiper
Schottische Dudelsackklänge mit Dietmar Schmitz.
„Taste the Malts“ – Das Highlight mit dem Flair der Highlands!

14:00 Uhr – Blaskappelle „Kleug Zaat“ auf der Burg Kervenheim
Gute-Laune-Musik von 18 fidelen Holländern aus Lottum

15:00 Uhr – „toi et moi“ – Tanzbare Weltmusik aus Köln auf dem Johanneshof bei Markus Nießen
Raphael Hansen und Julia Klomfass sind zusammen das „Nouvelle Chanson“ Duo „toi et moi“ aus Köln. Beide haben sich mit Leib und Seele der Musik verschrieben. Julia gibt den Liedern mit ihren zahlreichen Instrumenten eine individuelle Klangwelt und Raphael setzt das rhythmische und harmonische Fundament mit seinem Gitarrenspiel; der Duogesang ist das verbindende Element. www.toietmoi.de

15:00 – 17:00 Uhr – „Fine Tune“ mit Musik und Balladen aus keltischen Ländern bei Flora Design in den Niersauen. Helga und Peter Supplieth sind als Duo „Fine Tune“ am Niederrhein bekannt und seit 2003 haben sie sich der keltischen Musik verschrieben. Ihr Repertoire reicht von fetzigen irischen Tunes und Liedern bis hin zu feinfühlig interpretierten Balladen. Zum Einsatz kommen dabei die typischen Instrumente wie irische Bouzouki, irische Box, Whistles und Akkordeon.

15:00 Uhr – Magie im Garten im Atelier der EIGENen ART
Tobias der Zauberer bringt magische Momente und Lichtblicke – er zeigt Zauberei macht glücklich!


16:00 Uhr – Musik & Poesie: „Der Igel, das bin ich“ – Crischa Ohler vom Theater mini-art liest Fabeln von Toon Tellegen mit musikalischen Zwischenspielen von Witzler & Schoppmann in der Ausstellungsscheune der Steinwerkstatt Lepper.


weitere Workshops in den Landpartie-Wochen:

Samstag, 11.6. um 11:00 Uhr: Workshop „Kreative Holzarbeiten“ in Nicoles Kreativwerkstatt
Anmeldung erforderlich unter 0178 6780322.


Donnerstag, 23.6. von 17:00 – 20:00 Uhr Die dansWerkstatt lädt ein zum Kennenlernen des Experimentellen Tanzes und der Tanzimprovisation.
Wir erschließen uns Raum, Zeit und Dynamik mit unserem Körper und finden so neue Ausdrucksmöglichkeiten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Verbindliche Anmeldung für diesen Workshop bitte vorab telefonisch:
Edith Bongers-Reul 02832 799522 / Petra Rühl 0031 478 561420


17.06. + 24.06. – 17:00 – 20:00 Uhr
Selbst kreativ werden: Glasmosaikkurs auf dem Wyckermannshof
Bei dem Open Air-Workshop mit der Gastgeberin des Wyckermannshof, Brigitte Roth, können Glasbilder, Bodensolarmosaike oder Glasgefäße individuell unter Anleitung gestaltet werden.
30 € pro Person – Anmeldung erforderlich!
Tel. 0157-58476930 / info@kunsthandwerk-weeze.de