KUK-Atelier

Lea Blumenkemper
Marisa Grzywna

Zu Gast im KUK-Atelier von
wirKsam e.V. Kunst- und Kreativnetzwerk

www.wirksam-ev.de

Kunst im und nach dem Studium: Malerei, Druckgrafik und (Video-)Performance

Lea Blumenkemper – Malerei und Druckgrafik
Marisa Grzywna – Malerei

Das KUK-Atelier am Johannes-Stalenus-Platz wird von dem gemeinnützigen Verein „wirKsam e.V.“ betrieben und bietet Künstlerinnen jeglicher Couleur die Möglichkeit mit der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten. Egal ob Ausstellung, Konzert oder Performance, die Möglichkeiten sind vielfältig.
In diesem Jahr freuen sich die Verantwortlichen auf die in Bochum lebenden Künstlerinnen Lea Blumenkemper und Marisa Grzywna, die im KUK-Atelier unterschiedliche Werke präsentieren, die vor, während und nach der Studienzeit entstanden sind.
Die beiden hoffen auf viele Besucher*innen, die auch in Pandemiezeiten ihre Neugierde auf Kunst nicht verlieren und ins Gespräch kommen wollen.

Auf die weißen Wände des KUK-Atelier treffen im Juni die kräftige Farben und Strukturen in den Gemälden und Druckgrafiken der jungen Künstlerinnen Lea Blumenkemper und Marisa Grzywna.

Selbst aktiv werden – Papier trifft Wasser

Am Samstag, 12.06. + 26.06. – 14:00 – 16:00 Uhr gibt es außerdem die Möglichkeit zum „Papier/Wasser-Workshop“ für Kinder (ab 4 Jahren) und Erwachsene.

Rückblick: Zu Gast im KUK-Atelier im Sommer 2020